Hülleneinbau in Keller geschweißten Tank
         
    1. Setzen des Leckwarngerätes mit
dazugehörigen Anschluß-
schläuchen.
 
         
 
2. Vorbereitung zum Einbau der
PVC-Innenhülle.
   
         
    3. Fließ zum Schutz der
Tankinnenwand.
 
         
 
4.Hülle angepasst und hochgezogen mit
Vacuum.
(Ansicht von oben)
   
         
    5. Tank mit neuem Domdeckel
und Anschlüssen
 
         
 
6. Tank mit neuen Verschlüssen des Domdeckels und allen montierten Anschlüssen.
   
         
    7. Angeschlossenes Leckwarngerät.  
         
 
8. Nach Fertigstellung erfolgt die Neubefüllung mit Heizöl.
   
         
 
Alle Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von
Wülfing & Hauck GmbH & Co. KG
www.wuelfingundhauck.de
 
        (...zurück)